Dauerausstellung

in der ARBORETUM-GALERIE  (geöffnet von Dienstag bis Sonntag)

Mitteleuropäische Pflanzenwelt

Aus der Sammlung naturkundlicher Tafeln zeigt die Arboretum-Galerie Farbtafeln nach Originalen von Claus Caspari und K. Grossmann, die in sehr aufwendigen sechs- bis achtfarbigem Offset gedruckt sind und Bäume und Sträucher bis ins kleinste Detail genau wiedergeben. So eignen sich die Tafeln in ihrer hervorragenden Qualität besonders gut, Bäume und Sträucher im Garten der Christa von Winning Stiftung zu entdecken.  
Zusammengestellt wurden die ausgestellten Farbtafeln von Richard Kräusel, Hermann Merxmüller und Heinrich Nothdurft mit Unterstützung der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft in Frankfurt, der Botanischen Staatssammlung und der Bayerischen Botanischen Gesellschaft in München zwischen 1954 und 1972.